Sportlich. Kompetent. Lebensretter.

Abgesagt: Skimarkt 2021

Liebe Freunde und Förderer der Bergwacht Schwäbisch Gmünd, auch in diesem Jahr sagen wir unseren Skimarkt leider ab. Uns ist eure und unsere Gesundheit wichtig und ein Skimarkt unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen und 3G-Regeln ist leider nicht sinnvoll durchführbar.

Wir hoffen, dass wir euch in 2022 wieder einen tollen Skimarkt in der Großsporthalle Schwäbisch Gmünd anbieten können.

Am 30.12.2020 wurde die Bergwacht Schwäbisch Gmünd gegen 19:50 Uhr zu einem gestürztem Wanderer auf dem Kalten Feld alarmiert.

Seit 1975, dem Gründungsjahr der Bergwachtjugend, findet ein kleiner Verkauf von Weihnachtsgestecken statt. Seitdem hat sich der G´stecklesmarkt stetig weiterentwickelt und vergrößert. In diesen 45 Jahren wurde der G’stecklesmarkt nur selten abgesagt.

Der Skimarkt der Gmünder Bergwacht ist einer der größten Skimärkte des Landes. In den letzten Jahren wurden jährlich mehr als 1.000 Paar Ski, 800 Paar Skischuhe, Snowboards, Helme und Wintersportbekleidung angeboten. In diesem Jahr bringt die COVID-19 Pandemie auch für die Bergwacht Unerfreuliches: der Bergwacht Skimarkt muss in diesem Jahr abgesagt werden.

Suchhund findet gestürzte Mountainbikerin Am Vormittag des 27.09.2020 stürzte eine E-Mountainbikerin am Aufstieg von Degenfeld zum Kalten Feld.