Sportlich. Kompetent. Lebensretter.

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Förderer und Freunde der Bergwacht,

die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen auch die Bergwacht. Deshalb werden aktuell unsere geplanten Dienstabende und Ausbildungsveranstaltungen ausschließlich Online durchgeführt. Uns ist es wichtig, die Einsatzbereitschaft der Bergwacht zu erhalten und mit gutem Beispiel voranzugehen.

Themen, Termine und Zugänge zu Online-Dienstabenden werden jeweils Mittwochs vor der Veranstaltung über den Bergwacht E-Mail-Verteiler bekannt gegeben.

Eure Bergwacht Schwäbisch Gmünd

Am 22.05.2020 stürzte ein Mountainbiker gegen 18 Uhr auf der Downhillstrecke vom Kinderfestplatz auf dem Rosenstein zur Stellung in Heubach.

Dabei verletzte er sich schwer an einem Bein. Die Besatzung des zuerst eintreffenden Rettungswagens versorgte den Verletzten bis zum Eintreffen der Bergwacht. Die insgesamt 10 Bergretter der Bergwacht Schwäbisch Gmünd übernahmen den Transport des Verletzten mit einer Gebirgstrage von der Unfallstelle, die etwa 300 Meter oberhalb einer befahrbaren Straße lag, bis zum bereitstehnden Rettungswagen. Dieser brachte den Verletzten in ein nahegelegenes Klinikum.