Sportlich. Kompetent. Lebensretter.

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Förderer und Freunde der Bergwacht,

die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen auch die Bergwacht. Deshalb werden aktuell unsere geplanten Dienstabende und Ausbildungsveranstaltungen ausschließlich Online durchgeführt. Uns ist es wichtig, die Einsatzbereitschaft der Bergwacht zu erhalten und mit gutem Beispiel voranzugehen.

Themen, Termine und Zugänge zu Online-Dienstabenden werden jeweils Mittwochs vor der Veranstaltung über den Bergwacht E-Mail-Verteiler bekannt gegeben.

Eure Bergwacht Schwäbisch Gmünd

Die Jugendgruppe der DRK Bergwacht Schwäbisch Gmünd fuhr in diesem Jahr wiederholt nach Holzgau im Lechtal zur Skiausbildung. Bei wechselhaften Wetterverhältnissen fand die Ski- Ausbildung im Skigebiet Arlberg statt. Die praktischen Ausbildungseinheiten auf der Piste wurden von verschiedenen Theorieeinheiten am Abend untermauert.

Mit drei Tagen Skikurs starteten die Jugendlichen in die Woche und verbesserten ihr persönliches Können im alpinen Skifahren.

Mit dabei waren auch vier Anwärter auf die Bergrettungsprüfung Winter, welche diese Gelegenheit nutzten um sich konzentriert auf die anstehende Prüfung vorzubereiten.

Im weiteren Verlauf der Woche wurde das Fahren im freien Gelände geübt, wobei die Lawinenausbildung im Mittelpunkt stand. Hierzu gehörten die Lawinenverschüttetensuche, das Kennenlernen von Lawinenmustern und die grundsätzliche Beurteilung der Lawinengefahr.

Mit dieser frühen und integrierten Ausbildung bereitet die Bergwacht Schwäbisch Gmünd ihre Jugendlichen auf die Aufgaben und Fertigkeiten eines aktiven Bergretters vor.

Natürlich kommen auch der Spaß und die Kameradschaft an den Abenden nicht zu kurz, so wurde in unserem Selbstversorgerhaus gemeinsam gekocht, gegessen, gelacht und Fasching gefeiert.

Text und Bilder: Bergwacht Jugendgruppe Schwäbisch Gmünd